Treibball

Beim Treibball soll der Hund Gymnastikbälle, die auf einer Wiese verteilt liegen, in ein Tor befördern. Hierzu ist ein guter Gehorsam und die Bereitschaft mit dem Hundebesitzer zusammenzuarbeiten notwendig. Die enge Zusammenarbeit sorgt für körperliche und geistige Auslastung beim Hund. Dieser lernt auf die Kommandos und Gesten des Besitzers zu reagieren und ist so auch im Alltag oft leichter zu lenken.

Geeignet ist der Kurs für alle Hunde, die gerne mit ihrem Besitzer zusammenarbeiten, Freude an Bewegung haben und wenn der Hund gerne "hütet" ist es auch nicht von Nachteil :-).

Langweilig wird es bei dieser Sportart so schnell niemandem, denn die Variationen sind schier unendlich.

In kleinen Schritten lernt ihr Hund, den Ball mit der Schnauze zu schieben (nicht reinzubeissen!) und nach und nach immer größere Distanzen zu überwinden.

Kommandos wie 

- rechts

- links

- stop

- vor

usw. werden trainiert und sind dann auch im alltäglichen Leben mit dem Hund sinnvoll anzuwenden.

Ein gewisser Grundgehorsam ist Voraussetzung, alle Kommandos, die wir für das Treiben benötigen, werden im Kurs aufgebaut.

Der Kurs geht über 10 Termine und findet 1 x wöchtenlich statt.

Kursgebühr: EUR 150,00

Nächster Kursbeginn: 

29. März 2017 - 14. Juni 2017

immer Mittwoch 18.00 Uhr

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online